Warum du solche Probleme beim Masse Aufbauen hast

Warum du solche Probleme beim Masse Aufbauen hast

Es sind in der Regel die männlichen Kraftsportler, die davon sprechen, Masse aufzubauen. Hierbei beziehen Sie sich auf die klassischen Bodybuilder, die spezielle Massephasen über mehrere Monate ausführten, in denen Sie oftmals neben Muskeln auch sehr viel Körperfett aufbauten. Der Grundgedanke ist hierbei, dass Körperfett in Kauf genommen wird, solange das Maximum an Muskelmasse gewonnen wird. Das Körperfett kann in einer anschließenden Diät immer noch abgebaut werden. Wenn heutzutage von Masse Aufbauen die Rede ist, dann ist meistens ein gewöhnlicher Muskelaufbau mit eventuellem Fettaufbau gemeint. Die klassisches Massephase ist mittlerweile out. Doch wieso hast du womöglich solche Probleme damit, sichtbar Muskelmasse zuzulegen?

Du isst zu wenig!

Der Hauptgrund, der wahrscheinlich auf nahezu alle Sportler zutrifft, die nicht wachsen, liegt in der Ernährung. Masse Aufbauen ist nicht mit einer negativen Kalorienbilanz möglich. Da helfen auch keine Supplemente. Mit viel Feintuning ist dies auch mit einer ausgeglichenen Kalorienaufnahme möglich, im Zweifel ist aber ein Überschuss sinnvoll. Wie hoch der Überschuss ausfällt, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Pauschale Angaben sind hier fehl am Platz.

Du trainierst falsch!

Neben einer falschen Ernährung kommt oftmals auch ein falsches Training hinzu. Haufenweise Isolationsübungen, keine Progression und monatelanges Beharren auf den gleichen Übungen ersticken Fortschritte im Keim.

Du hast falsche Vorstellungen!

Du willst aussehen, wie die Cover-Models der Bodybuilding Zeitschriften? Vergiss es! Auch wenn es nicht gerne angesprochen wird, so sind Steroide im Kraftsport leider üblich. Selbst viele Hobby-Sportler sind vollgepumpt mit gesundheitsschädlichen Mitteln. Sie gleichen damit schlechte Ernährung und mangelhaftes Training auf Kosten der Gesundheit aus. Als männlicher Anfänger kann man mit einem Muskelzuwachs von 5 kg im ersten Jahr schon sehr zufrieden sein. Als Frau sind im ersten Jahr vielleicht 3 kg möglich. Mit der Zeit sinken diese Werte, so dass Fortgeschrittene sich über 1 kg pro Jahr freuen können.

Du hast eine ungünstige Genetik!

Die Wahrheit tut manchmal weh, aber es gibt nun mal Menschen, die von Natur aus zu einem zierlichen Körper neigen. Sie bauen nur schwer Masse auf und werden als Hard-Gainer bezeichnet. Diese Menschen müssen sehr hart trainieren und extrem viel essen (wir reden hier von 5.000 kcal oder mehr pro Tag), um geringe Fortschritte zu machen. Falls auch du zu dieser Gruppe gehörst, sind eine optimale Ernährung und sinnvolles Training umso wichtiger.

Gerne helfen wir dir bei deinen Vorhaben. Hier findest du unsere Kontaktmöglichkeiten!

The following two tabs change content below.
Mein Name ist Peter Schäfer, Sie sehen mich links auf dem Profilbild und ich bin Ihr Personal Trainer bei Octofit. Seit 2015 mache ich Kunden in meinem eigenen Studio gesünder, fitter und attraktiver. Eine individuelle Beratung oder ein Probetraining können Sie bequem hier vereinbaren. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Neueste Artikel von Peter Schäfer (alle ansehen)