Die 3 größten Fitness Irrtümer für Frauen

Die 3 größten Fitness Irrtümer für Frauen

Unser Partner-Blog klärt immer wieder über Fitness Mythen auf und hilft so, die dreisten Lügen aus der Werbung zu entlarven. Heute möchten wir uns speziell Fitness Mythen widmen, die Frauen betreffen. Leider herrscht bei vielen Damen immer noch der Irrglaube, dass Krafttraining zu männlich macht und Ausdauertraining eine feminine Figur zaubert. In diesem Zusammenhang stehen die folgenden drei Fitness Irrtümer.

Frauen Fitness Irrtum 1: Krafttraining macht maskulin

Der Klassiker! Wenn die Wörter Krafttraining oder Bodybuilding fallen, denken viele Menschen an die völlig austrainierten und nur selten Anabolika-freien Profi-Athletinnen, die mehr Muskelmasse haben als die meisten Männer. Keine Frau wird ohne illegale Hilfe durch das Bewegen von Gewichten zu muskulös und maskulin werden. Das Maximum an Muskelmasse demonstrieren Fitness-Models, die jeden Tag schwere Gewichte bewegen. Sie erhalten einen knackigen Po, straffe Arme und einen definierten Bauch. Eine Bildersuche nach „Fitness-Model“ oder „Bikini-Klasse“ zeigt, was Bodybuilding bei Frauen bewirkt.

Frauen Fitness Irrtum 2: Diäten müssen auf wenig Kalorien basieren

Viel zu viele Frauen stürzen sich immer wieder in Diäten, die keine seriöse Grundlage vorweisen können und teilweise nur Kalorien im dreistelligen Bereich erlauben. Die Damen fahren ihren Stoffwechsel herunter und nehmen trotzdem nicht ab. Wir müssen dann immer wieder Überzeugungsarbeit leisten und die Damen dazu bringen, wieder mehr zu essen. Als Folge klappt es dann auch mit dem Fettabbau.

Frauen Fitness Irrtum 3: Mindestens 30 Minuten müssen es sein

Laufbänder, Fahrräder, Stepper und Crosstrainer sind im Fitnessstudio in der Regel sehr beliebt. Die meisten Sportler verbringen auf diesen Geräten mehr als 30 Minuten, weil sie im Hinterkopf haben, dass die Fettverbrennung erst ab 30 Minuten einsetzt. Dies ist falsch. Fett wird bei jeder Betätigung verbrannt, also auch ab der ersten Minute Sport. Ob am Ende des Tages tatsächlich Körperfett verbrannt wurde, entscheidet die Ernährung im Ganzen. Man kann auch 2 Stunden lang intensiv auf dem Crosstrainer trainieren und letztendlich trotzdem kein Körperfett verlieren, wenn die Ernährung nicht stimmt.

Fazit

Schlechte Zeitschriften, unseriöse Online-Programme und Gerüchte im Fitnessstudio sorgen dafür, dass viele Menschen auf Irrtümer hereinfallen. Vor allem Frauen machen sich das Leben auf dem Weg zum Traumkörper unnötig schwer, wenn sie die beschriebenen Fitness Irrtümer glauben. Vertrauen Sie lieber uns und lassen sich professionell beraten. Hier geht es zum Kontaktformular.

The following two tabs change content below.
Mein Name ist Peter Schäfer, Sie sehen mich links auf dem Profilbild und ich bin Ihr Personal Trainer bei Octofit. Seit 2015 mache ich Kunden in meinem eigenen Studio gesünder, fitter und attraktiver. Eine individuelle Beratung oder ein Probetraining können Sie bequem hier vereinbaren. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Neueste Artikel von Peter Schäfer (alle ansehen)